SCHNIPSELDIENST
Berlin   2
Aktuell
Musik
Computer   6
CCC
CHIP
COMPUTERWOCHE
Golem
Heise
Einkaufen   7
Amazon
Discountfan
Erotik   8
GQ
PLAYBOY
TightWaist
Familie   9
Frag-Mutti
Frag-Vati
Finanzen   10
Finanztip
Gesundheit   12
Gesundheitsblog
Kino   14
News
Lifestyle   15
Die Geissens
egotrends
Linux   16
Community
PRO
Marktwirtschaft   17
INSM
Medizin   18
Med-Kolleg
Motorrad   19
Motorrad-Online
Musik   20
Tonspion
Nachhilfe   21
Englisch
Mathematik
Nachrichten   22
Focus
Tagesschau
Podcast   23
DFB
Politik   24
euro|topics
Spiegel
Stern
Recht   26
Justillion
Sewoma
Satire   28
Eulenspiegel
Titanic
Suchmaschine   29
ABAKUS
Tiere   31
Peta
Umwelt   32
Greenpeace
WWF
Unterhaltung   33
Gala
Glamour
OK!
Video   34
MyVideo
Virus   35
Avira
Sophos
Webdesign   36
DrWeb
SELFHTML
Webwriting
Wellness   37
beauty24
Zeitung   39
TAGESSPIEGEL
ZEIT
Computer » Golem Weitere Quellen
Golem
IT-News fuer Profis
»Panono: Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen 
 Nach der Pleite von Panono war unklar, ob Vorbesteller ihre Kamera noch bekommen. Jetzt hat der neue Besitzer einen Kompromiss vorgeschlagen: Bisher leer ausgegangene Crowdfunding-Unterstützer können die 360-Grad-Kamera zu Produktionskosten kaufen. (Panono, Digitalkamera)
»Elon Musk: The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland 
 Elon Musks Unternehmen the Boring Company hat die Erlaubnis erhalten, einen Tunnel nahe der US-Hauptstadt Washington zu bauen. Das wird aber nicht der erste Abschnitt der Ostküsten-Hyperloop-Trasse, die Musk gern bauen möchte. (The Boring Company, Technologie)
»Chinesischer Anbieter: NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten 
 Gegen Teslas Modell X will der chinesische Anbieter NIO sein neues Elektroauto positionieren, das über einen austauschbaren Akku verfügt. Den kann Tesla nicht vorweisen, auch wenn die Firma damit einmal experimentiert hat. (Elektroauto, Technologie)
»Chipkarten-Hersteller: Thales übernimmt Gemalto 
 Für fast fünf Milliarden Euro übernimmt das französische Unternehmen Thales den Chipkarten-Hersteller Gemalto. Konkurrent Atos hatte mit seinem Angebot letztlich das Nachsehen. (Atos, Security)
»Porsche: Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen 
 Die späte E-Mail vom Chef oder vom Kunden wird grundsätzlich aus dem Posteingang gelöscht: Das will Betriebsratschef Uwe Hück bei Porsche durchsetzen. Seine Forderung geht weit über die Praxis bei anderen deutschen Autoherstellern hinaus. (Porsche, E-Mail)
»DS218: Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs 
 Synology hat ein neues NAS-System vorgestellt, das die Umwandlung von Videos aus dem H.265-Format für Clients übernehmen kann. Zudem unterstützt das System das Snapshot-fähige Dateisystem Btrfs - allerdings erst mit einem kommenden Update. (NAS, Speichermedien)
»Testgelände: BMW will in Tschechien autonome Autos erproben 
 BMW will im tschechischen Sokolov nahe der deutschen Grenze ein etwa 500 Hektar großes, neues Testgelände bauen. Die Investitionen liegen im dreistelligen Millionen- Euro-Bereich. In Sokolov sollen vor allem hochautomatisiert und autonom fahrende Autos erprobt werden. (BMW, Technologie)
»GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt 
 Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden. (Red Dead Redemption 2, Red Dead Redemption)
»Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen 
 Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen. (Bitcoin, Internet)
»Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch 
 Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein. (Facebook, Soziales Netz)
»Streit um Stream On: Die Telekom spielt das Uber-Spiel 
 Die Deutsche Telekom macht im Streit um Stream On einen auf Uber. Was sollen den früheren Staatskonzern die Gesetze stören, wenn die Nutzer das so wollen? Ein IMHO von Friedhelm Greis (Telekom, Netzneutralität)
»US-Verteidigungsministerium: Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos 
 22 Millionen US-Dollar pro Jahr hat das Pentagon laut US-Medien heimlich für die Suche nach Raumschiffen aus dem All ausgegeben. Im Zuge des Programms wurden vor allem die Beobachtungen von Militärangehörigen untersucht. (Star Wars, Raumfahrt)
»Age of Empires (1997): Mit sanftem "Wololo" durch die Antike 
  Erst mit der Zwille, später mit Katapulten. Age of Empires fing 1997 die menschliche Kriegskunst in einem Mix aus Command & Conquer, Warcraft und Civilization ein, wie kein anderes Strategiespiel zuvor. Von Michael Wieczorek (golem retro_, Microsoft)
»Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein 
 Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein. (Google, Apple)
»Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus 
 Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten. (Waymo, Google)
»Die Woche im Video: Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security 
  Die USA wollen mal wieder zum Mond, die BVG speichert mal wieder Bewegungsdaten und ein 19 Jahre alter Angriff funktioniert immer wieder. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick. (Golem-Wochenrückblick, Vorratsdatenspeicherung)
»HTTPS: Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen 
 Die Fritzbox bietet in der jüngsten Firmware ein neues Feature: Kunden können sich automatisch Let's Encrypt-Zertifikate für den AVM-eigenen DynDNS-Dienst myfritz.net erstellen lassen. Das hat aber Konsequenzen, über die sich vermutlich nicht alle Kunden im Klaren sind. (Fritzbox, Technologie)
»Antec P110 Silent: Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter 
 Antecs neuer Midi-Tower trägt den Namen P110 Silent nicht umsonst: Das Aluminiumgehäuse ist ab Werk gedämmt. Es lassen sich viele verschiedene Lüfter einbauen. Austauschbare Filter sollen derweil für ein staubfreies Inneres sorgen. (PC-Gehäuse, USB 3.0)
»Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung 
 Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden. (Gesichtserkennung, Vorratsdatenspeicherung)
»Spielebranche: WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch 
 Das neue Call of Duty und - trotz der Diskussionen um Mikrotransaktionen - Star Wars Battlefront 2 sind die meistverkauften Konsolenspiele im November 2017 in den USA. Im Duell Playstation 4 gegen die Xbox One gibt es zwei Gewinner. (Call of Duty, Microsoft)
»Bauern: Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH 
 Um günstig FTTH zu bekommen, haben die Bauern im westfälischen Münsterland selbst die Leerrohre verlegt. Sie kommen auf 16 bis 18 Kilometer am Tag. (Glasfaser, Internet)
»Linux: Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux 
 Einige Monate nach der Kernel-Unterstützung gibt es mit Bolt nun auch ersten Userspace-Support für die Sicherheitslevel von Thunderbolt 3 unter Linux. Genutzt werden soll das in Gnome, andere Desktop-Umgebungen können das Projekt aber auch weiterverwenden. (Linux, Intel)
»Streit mit Bundesnetzagentur: Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On 
 Die Bundesnetzagentur bleibt hart: Die Deutsche Telekom muss die Auflagen für die Zero-Rating-Option Stream On umsetzen. Auch Download-Anbieter und Privatpersonen müssen in das Programm aufgenommen werden. Das Unternehmen kündigte umgehend eine Klage an. (Telekom, Netzneutralität)
»FTTH: Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern 
 In einem großen Ausbauprojekt im ländlichen Raum Nordrhein-Westfalens sind Unitymedia, Muenet und Bauern beteiligt. Ohne deren Engagement gäbe es kein FTTH in den Randgebieten. (Glasfaser, Unitymedia)
»BGP-Hijacking: Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet 
 Mit Hilfe einer falschen BGP-Konfiguration hat ein bisher unbekannter russischer Internetprovider für einen kurzen Zeitraum den Internetverkehr großer Unternehmen über russische Server umgeleitet. So könnten terabyteweise Daten abgeschöpft worden sein. (Security, Google)
»360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier 
 Noch mehr Action sollen 360-Grad-Kameras bieten: Mit ihren zwei Linsen nehmen sie die ganze Welt um den Fotografen oder Filmer herum auf. Wir haben drei aktuelle dieser Kameras von Gopro, Kodak und Ricoh getestet und festgestellt, dass die teuerste nicht immer die beste ist. Ein Test von Werner Pluta (Digitalkamera, Nikon)
»Grundversorgung: Telekom baut auch noch mit Kupfer aus 
 Der Telekom-Chef betont, es werde überhaupt nicht mehr mit Kupfer ausgebaut. Doch das stimmt so nicht. Wir haben auf Hinweis eines Lesers nachgeforscht. (Buglas, Telekom)
»Playerunknown's Battlegrounds: Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen 
 Fortnite, Warface und andere Spiele kupfern mehr oder weniger direkt das Spielprinzip von Playerunknown's Battlegrounds ab. Dessen Schöpfer Brendan Greene fordert nun besseren Schutz vor Klonen. (Playerunknown's Battlegrounds, Warface)
»Solarstrom: Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf 
 Sonne gibt es genug in Australien. Das nutzt eine kleine, gemeinnützige Eisenbahngesellschaft aus: Sie nimmt einen Pendelzug in Betrieb, der mit Strom von Solarmodulen auf dem Dach betrieben wird. (Verkehr, Technologie)
»Microsoft: Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure 
 Kommt doch zu uns! Eine erste Vorschau von Microsofts Azure Migration Tool analysiert die Cloud-Infrastruktur des Kunden und hilft beim Wechsel auf Azure. Das funktioniert bisher aber nur mit Vmware-Produkten. (Azure, Microsoft)
»Streaming-Streit: Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen 
 Der Streit zwischen Amazon und Apple sowie Google scheint ein Ende zu nehmen: Amazon will wieder den Chromecast und die Apple TVs verkaufen. Besonders Fire-TV-Nutzer dürfte das freuen: Google hat dann keinen Grund mehr, die Youtube-App auf Amazons Streaming-Device wie geplant zu blockieren. (Amazon, Google)
»IT in der Schule: Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische 
 Finnland steht weit oben im PISA-Ranking und ist für seine guten Schulen bekannt. Neue Konzepte wollen die Schulbildung noch freier gestalten und binden dabei auch Laptops und Tablets mit Lern-Apps in den Unterricht ein. Wie das funktioniert, haben wir uns an einer Schule in Helsinki angeschaut. Ein Bericht von Tobias Költzsch (Schulen, Internet)
»Joanna Rutkowska: Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden 
 Die Gründerin von Qubes OS, Joanna Rutkowska, erklärt die grundlegenden Ideen und Konzepte des auf Sicherheit fokussierten Projektes. Außerdem verrät die Entwicklerin im Gespräch mit Golem.de weiter Pläne für Qubes. Von Kristian Kißling (Qubes, API)
»Niederlande: Deutsche Telekom übernimmt Tele2 
 Die Telekom legt in den Niederlanden ihr Geschäft mit Tele2 zusammen. Damit wollen die Netzbetreiber besser mit VodafoneZiggo konkurrieren. (Telekom, Handy)
»Drive Me: Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos 
 Volvos Versuch, autonom fahrende Autos auf normale Straßen zu lassen, soll laut einem Medienbericht intern ausgebremst worden sein. Das Projekt Drive Me hat offenbar Probleme und will zunächst kleiner starten als geplant. (Autonomes Fahren, Technologie)
»Astronomie: Die acht Planeten von Kepler-90 
 Bei der Auswertung von Daten des Kepler-Weltraumteleskops mit einem neuronalen Netzwerk haben Astronomen einen achten Planeten in einem fernen Sternsystem gefunden. Ein neuer Rekord. (Astronomie, Nasa)
»Fuso eCanter: Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus 
 Daimler will es Tesla und anderen Herstellern gleichmachen und liefert nun die ersten Fuso eCanter aus. Diese Elektro-Lkw sollen die Lücke zwischen Sattelzugmaschinen und leichten Lastwagen schließen. Die Fahrzeuge werden in Berlin unterwegs sein. (Elektroauto, Technologie)
»Edge: Eine Karte soll Daten mehrerer Kreditkarten speichern 
 Wer sein Portemonnaie nicht mehr schließen kann, hat möglicherweise zu viele Plastikkarten darin verstaut. Dieses Problem will Edge lösen und eine All-in-One-Karte entwickeln, auf der mehrere Kreditkarten gespeichert sind. Das ist bei anderen Anbietern schon misslungen. (Kreditkarte, Mobil)
»Netzneutralität abgeschafft: Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht 
 Die US-Regulierungsbehörde FCC hat die Breitbandkonzerne von jeglichen Beschränkungen bei der Netzneutralität befreit. Und sich selbst von der Kontrolle über einen möglichen Missbrauch von Überholspuren und Drosselungen im Netz. Europa könnte davon profitieren. Eine Analyse von Friedhelm Greis (Netzneutralität, Technologie)
»Private Division: Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames 
 Die Spielentwickler Patrice Désilets (Assassin's Creed), Ben Cousins (Battlefield) und Marcus Letho (Halo) produzieren ihr nächstes Werk zusammen mit einem neuen Ableger von Take 2 - der Firma hinter Rockstar und 2K Games. Private Division soll sich auf hochkarätige Indiegames konzentrieren. (Take-Two, Assassin's Creed)
Tipp    
Sch�fer Shop Deutschland
Die ganze Welt der Domains.
Hoeren    
Musik hören von
 
Hotel    
Propeller Island Hotel
propeller island citylodge
<< weitere Bilder >>
zum Hotel in Berlin
Sudoku    
Spielen Sie
Biorhythmus    
Lassen Sie sich Ihren augenblicklichen Biorhythmus (körperlich, emotional, geistig) berechnen. Geben Sie hierzu Ihr Geburtsdatum ein:
Tag
Monat
Jahr
 
Weitere Themen (outgoing)
schnipseldienst vs. 2.0 - last modified: 18.12.2017
Powered by: